Drucken

Dekotipps zum Venezianischen Karneval

Dekotipps zum Venezianischen Karneval

Dekotipps zum Venezianischen Karneval

 

Wozu kann man Venezianische Masken benutzen?

Venezianische Masken sind nicht nur typische Accessoires für den weltbekannten Venezianischen Karneval. In Umhang und Maske ging man in Venedig auch außerhalb des Karnevals zu bestimmten Veranstaltungen.

Die Masken sind zum Sinnbild des lockeren, unbeschwerten Lebens geworden, denn ursprünglich trug man sie, um unerkannt von den üblichen Tugenden abweichen zu können. Die prächtigen Masken symbolisieren das Theater, Lebenslust und Pracht.

Die von uns angebotenen Masken sind Fantasiemasken. Sie sind sauber verarbeitet und prächtig geschmückt mit glänzendem Stoff, Glitzersteinen und gefärbten Federn. Die Masken ergeben eine aufregende Tischdekoration für eine Mottoparty. Übrigens: Mit diesen Masken können Sie sich auch auf jedem Kostümball zeigen.

Alle gezeigten Artikel für die Tischdeko mit venezianischen Masken finden Sie im Shop unter: Themendinner/Karneval in Venedig als Mottoparty.

Wie deckt man für das Partymotto Karneval in Venedig?Deko_Venezianischer_Karneval

Der Karneval in Venedig ist bunt und prunkvoll. Gold, Glitzer, Luftschlangen, Konfetti und venezianische Masken passen also perfekt.  Die Unterlage für die Tischdeko bildet eine weiße Tischdecke oder eine farbige Decke aus Pannésamt.  Das Material ist elastisch, knittert kaum und ist sehr preiswert.

Als Mittelelement haben wir einen Zopf aus drei glänzenden Lamettagirlanden gelegt. Gut dazu passen die neuen Stumpenkerzen in Türkis und Lila. Statt Kerzenständer haben wir die Glaspokale Art.-Nr. 0068-0001 benutzt. Die Pokale haben wir erst mit Folienkonfetti gefüllt und darüber einen Alufolienzuschnitt gelegt, worauf die Kerze steht. Sie können auch Dekogranulat oder Sand in die Pokale füllen, um den Kerzen eine gute Standfläche zu geben. Die brokatbezogenen und reich dekorierten Masken im venezianischen Stil gibt es in Türkis und in Lila.

Venezianischer_Karneval_TischdekoZu den Servietten mit venezianischer Maske passen die Tischkartenhalter mit goldener Maske. Damit können Sie Platzkarten decken, aber auch kleine Menükarten oder Tischzahlen für eine größere Gesellschaft. Silberne Platzteller wie die angebotenen,  wären kaum zu bezahlen, würde es sich nicht um die beliebten silberfarbenen Platzteller aus Kunststoff handeln.  Davon sollten Sie sich gleich welche bestellen, denn die haben spätestens an Weihnachten und Neujahr nochmal einen großen Auftritt. Unser ergiebiges Folienkonfetti in Grün, Blau, Türkis und Lila rundet die Deko ab.

Geschirr, Besteck und Gläser sind neutral. Die große weiße Tellerfläche wird wirkungsvoll abgedeckt von der Papierserviette mit Maske „Carnival di Venezia“. Dazu haben wir die großen Dinnerservietten in Purple arrangiert.

Vergessen Sie nicht, für passende Musik zu sorgen. Venezianische Barockmusik  von Rondò Veneziano würde beispielsweise gut passen.

 

Kann man die Mottoparty auch außerhalb der Faschingszeit feiern?

Dieses Dinnerthema lässt sich beliebig anpassen. Völlig frei vom Zeitpunkt sind Sie, wenn Sie beispielweise das Dekomotto benutzen, um eine Reise nach Venedig zu verschenken oder sich mit ehemaligen Mitreisenden einer Venedig-Reise treffen.

Feiern Sie während der Faschingssaison, steht Ihnen frei,  von den Gästen sogar Verkleidung zu erbitten. In diesem Fall könnten Sie auch für jeden Gast eine eigene Maske decken.

Möchten Sie außerhalb der Saison mit den Karnevalsaccessoires dekorieren, legen Sie den Schwerpunkt mehr auf die italienische Komödie, die sich auch Masken bediente. Die Commedia del Arte ist eine besondere Kunstform des Theaters, vergleichbar mit unserem Straßentheater. In den Stücken werden Personen verschiedener Stände und Geschlechter dargestellt, die typische Charaktere haben. Weitest gefasst, können Sie mit so einer  Dekoration auch Theater- oder Opernfreunde erfreuen.

Schon im alten Venedig gab es außer der Karnevalszeit noch weitere Anlässe, sich öffentlich  in Umhang und Maske zu zeigen. Überliefert ist uns das durch Goethes Tagebucheinträge während seiner italienischen Reise, wo er schon am 4. Oktober 1786 sinngemäß schreibt, er habe Lust sich einen Umhang (Tabarro) mit Zubehör zu kaufen, da die Venezianer schon in Maske gehen.

 

Weches Essen passt zum venezianischen Karneval?

Begrüßen Sie Ihre Gäste mit typisch venezianischen Aperitifs, die uns gut bekannt sind: Aperol Spritz (Aperol mit Prosecco und Sodawasser) und Bellini (weißes Pfirsichmark mit trockenem Sekt aufgegossen).

Eine schöne Vorspeise sind Crostini (getoastete Ciabattascheiben) mit einer Auflage aus in Butter und Sahne gedünstetem Radicchio.

Venedig ist dem Meer eng verbunden. Die typisch venezianischen Hauptspeisen enthalten Fisch, Muscheln, Meeresfrüchte mit Risotto oder Nudeln. Außerdem natürlich Kalbsleber venezianisch mit Zwiebeln und Salbei.

Ein schönes Dessert sind frische Früchte, aufgetürmt in Platten und Etageren. Dazu venezianische fettgebackene Plätzchen (Crostoli)  mit einer köstlichen Zabaione-Schaumsauce.

Rezeptempfehlungen:

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/256752/kalbsleber-venezianisch.html

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/158572/crostoli-mit-vin-santo-zabaione.html

 

 

Jetzt alle Artikel zum Themendinner Venedig ansehen!

 

Merken